Buch-Tipp: „Hallo I bims der Faust!“

von Stefi

„Extremst wichtige Bücher vong Bildung her erklärt für 1 Jugend vong heute“ lautet der Untertitel dieses tollen Buches und egal ob Faust, die Bibel, der kleine Prinz, das Nibelungenlied, Krieg und Frieden, oder das Parfum – der Untertitel ist Programm.

Das Buch vom riva Verlag verschont keinen dieser Klassiker und erklärt die Inhalte etlicher literarischer Werke auf sehr witzige Art in der etwas anderen Jugendsprache. Eigentlich müssten mir als Literaturstudentin ja die Haare bei dieser Lektüre zu Berge stehen, aber dafür ist mir dieses kreative Spiel mit der deutschen Sprache einfach zu sympathisch – so vong Humor her. Außerdem ist bei aller zur Schau gestellter Dummheit ziemlich klar, dass die Autoren des Buches eine sehr gute Ahnung haben, worum es bei den klassischen Werken geht, die sie auf den Arm nehmen und selbst ich konnte dabei noch was lernen. Ironischerweise entlarvt das Buch auf sehr kluge Art inhaltliche Unstimmigkeiten und Dinge, die heutige Leser  zu Recht an Klassikern befremdlich oder seltsam finden können. Jedes Kapitel nimmt sich einen anderen Klassiker zur Brust und hat ein sehr frei übersetztes Zitat vorangestellt. Zum Beispiel „I bim so satt I mag kein Blatt vong Hunger her. – frei nach den Brüdern Grimm.“

Aber wer ist eigentlich der Autor? Alles was wir über „Rolfgang vong Goethe“ wissen, steht ebenfalls im Buch: „Rolfgang vong Goethe wurde als Kind seiner Eltern geboren. Er flog erfolgreich von 1 Schule und sah nie 1 Universität vong innen. Das Schreim war schon immer sein Leidemschaft, die er irgendwann zu seim Beruf machte, weil er sonst nichts konnte.“

Wer also Interesse daran hat, wie Eva und Adam aus dem Paradies geflogen sind, warum Faust und der Teufel gemeinsam saufen gehen und was im deutschen Grundgesetz steht, der sollte sich dieses Buch zulegen. Es könnte nur passieren, dass ihr nach dem Lesen ein paar Stunden lang mit seltsamer Grammatik um euch werft und euch dabei unglaublich witzig findet. Es gibt deutlich schlimmeres.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s