Buch: The perks of being a wallflower

Tipp – Buch | Der 1999 erschienene, englische Briefroman von Stephen Chbosky erzählt die Geschichte eines Jungen namens Charlie. Nach dem Tod seines besten Freundes 61SIPte2O5L._SY346_beginnt für ihn sein erstes Schuljahr in der High School. Er schreibt Briefe an einen unbekannten Absender, in denen er von seinem Leben erzählt. In diesem Jahr findet er neue Freunde, aber auch neue Probleme. Durch den ungewöhnlichen Schreibstil ist das Buch sehr spannend und ist trotz der englischen Sprache nicht schwer zu lesen. Wer nicht lesen möchte kann sich auch den Film „Vielleicht lieber morgen“ mit Emma Watson ansehen.

Text: Lara Karner

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s