„Will schnell raus aus Neunkirchen“

Nachgefragt | Wie schafft ein junger Neunkirchner Rapper über 300.000 Views mit seinem ersten (in Wiener Neustadt gedrehten) Musikvideo auf YouTube? Berdan Cem alias „Berdo“ singt in „Hokus Pokus“ über sein Ziel: So schnell wie möglich groß rauskommen.

Text: Celina

Erst im Juli ging das erfolgreiche Video des damals 15-jährigen online. Wir wollten von ihm wissen, wir er überhaupt zur Musik gekommen ist.

Berdo: 2015 habe ich den Film „Straight Outta Compton“ gesehen. Die Handlung, in der sich die Band mit ihrer Musik gegen die Polizei wendet, hat mich total fasziniert. Dadurch habe ich angefangen, auf Englisch Songs zu schreiben, habe aber schnell gemerkt, dass Deutsch besser passt.

Mit acht hat mir Deutschrap überhaupt nicht gefallen. Dann habe ich amerikanischen Rap gehört und mich sehr verändert. Vorher war ich ein braver Junge und auf einmal habe ich mich nur noch auf die Musik konzentriert. Das ist auch der Grund, wieso ich einmal sitzengeblieben bin. Aber inzwischen kann ich Schule und Musik gut handeln.

Erzähl von deinem Musikvideo.
Mein erstes Musikvideo ist mein Song „Hokus Pokus“, der von meinem Lifestyle handelt und dass ich schnell groß raus möchte. Das Video ist teilweise in Neustadt, teilweise in Neunkirchen aufgenommen worden, weil ich die meiste Zeit in Wiener Neustadt verbringe. „Hokus Pokus“ hatte auf jeden Fall seinen Hype, da ihn sehr viele Menschen supportet und geteilt haben.

Was möchtest du mit deiner Musik ausdrücken?
Das kommt auf den Song an. „Hokus Pokus“ handelt von meinem Freundeskreis/Lifestyle. „Mama“ handelt von meiner Mama. Die Handlung entscheidet auch darüber, ob ich Kraftausdrücke verwende. Wenn ich über meine Mutter singe, sind Kraftausdrücke nicht passend, aber das kann bei anderen Themen ganz anders aussehen.

Bist du privat genauso wie in deinen Videos?
Im Privatleben, das heißt Zuhause oder in der Schule verhalte ich mich nicht angeberisch, sondern respektvoll, aber mit meinen Freunden bin ich genauso wie in den Videos.

Was planst du für die musikalische Zukunft?
Daweil sehe ich Musik als Plan B, aber natürlich möchte ich Musiker werden. Aber die Schule ist meine oberste Priorität.
FACTS

Name: Berdan Cem  Mankuloglu
Künstlername: Berdo
Alter: 16
Schule: BRG Neunkirchen
Wohnort: Neunkirchen

Links:
IG/62berdo
YouTube
Spotify

Songs: „Hokus Pokus“, „Mama“, „Panamera“

Live-Auftritte sind derzeit keine geplant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s