Worum geht’s in der April-Klette?

Nackte Haut trifft in dieser Ausgabe der KLETTE auf nackte Tatsachen! Die Artikel können sich sehen lassen, im Vergleich zu den Themen sind sie oben und unten nicht ohne. Es geht um zunehmende Freizügigkeit auf Social Media, die manche feiern und manche als anzüglich wahrnehmen und es geht um investigativen Journalismus. Leider sind wir in der KLETTE-Redaktion (noch) keine Investigativ-Journalist*innen, dafür aber Georg Eckelsberger vom Dossier-Magazin und Ulla Kramar-Schmid vom ORF. Mit den beiden gebürtigen Wiener Neustädter*innen haben wir uns über tiefergehende Recherche in Österreich unterhalten.  

Auf dem Cover, das wir diesmal wegen Neustädter Abriegelungsmaßnahmen, ausnahmsweise nicht selbst geschossen haben, posiert die Band „Mindblind“. Für die Burgenländer haben wir tatsächlich einmal unseren lokalen Fokus erweitert. Sie können sich nämlich nicht nur ausziehen, sondern ziehen auch in ihrer Musik ordentlich an – Mundart, statt Unart!  

Genauer hingehört haben wir bei der App Clubhouse. KLETTE-Social Media-Expertin Marie hat sie für euch ausprobiert und erzählt, warum sie der App trotz berechtigter Kritik eine Chance geben will.  

Das Interview mit Sexualpädagogin Martina Gröschl zu weiblicher nackter Haut auf Social Media, sorgt auch in der Redaktion für mindestens zwei Meinungen. Zum Glück hat KLETTE-Redakteurin Celina für uns alle recherchiert, wie man richtig streitet. Eine Anleitung dazu gibt’s in der Heftmitte. Am Ende natürlich wie immer ein paar Tipps und Empfehlungen. 

Wenn ihr mit dieser Ausgabe fertig seid, könnt ihr die Frage „Wo war unsere Leistung?“ für euch selbst beantworten und uns einen Kommentar, Likes und Feedback auf Instagram und Facebook hinterlassen. Wir freuen uns, selbst dann, wenn ihr uns am Ende supernackt dastehen lasst.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s