Tipps der Redaktion

Musik-Tipp von Marie: „Asgeir“ 

Wer musikgeschichtlich ein wenig gebildet ist, weiß, dass Björk in den späten 90ern und frühen 2000ern der heiße Shit war. Die Isländerin hat den Weg für weitere weltweit erfolgreiche Musiker geebnet, wie Kaleo oder Of Monsters and Men. So wundert es auch nicht, dass Island einen weiteren musikalischen Exportschlager hervorbringt. Asgeir (man spricht es Ausger aus) ist sein Name. Ich persönlich habe ihn schon seit einigen Jahren auf dem Schirm. Der Singer-Songwriter überzeugt mich gefühlvollen, teilweise herzzerreißenden Balladen, die immer wieder Gänsehaut bereiten. 2020 erschien sein viertes Studioalbum „Bury the Moon“. 

Youtube-Tipp von Celina: Bekki_k 

Geheimnisvolle Morde, verschwundene Personen, ungelöste Fälle: Darüber berichtet die YouTuberin Bekki_k. Etwa einmal pro Woche lädt sie neue Videos hoch, die Interessierte wie eine Kriminalserie verfolgen können. Unzählige Videos sind bereits auf ihrem Kanal, die jede*n Krimi-Fanatiker*in dazu bringen, ohne Pause eines nach dem anderen anzusehen. Dabei handelt es sich immer um wahre Fälle. Besonders spannend fand ich den Fall „Kitty Genovese und die Twilight-Mörder“. Doch nicht nur die Storys selbst erzeugen Spannung, Bekki_k verpasst den Videos mit ihrer ruhigen Stimme eine gewisse Ernsthaftigkeit, die einen in die perfekte Stimmung für dieses Genre versetzt.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s