Von der Physiotherapeutin zur Rechtsanwältin

Alexandra Ehrenhöfer (47) erzählt was ihr ehemaliger Job als Physiotherapeutin mir ihrem heutigen Beruf als Rechtsanwältin zu tun hat und verrät, was ihr an ihrem Leben als Juristin besonders gefällt. Außerdem gibt sie Tipps für angehende Jusstudierende und gibt preis, was ihr bei Bewerber*innen wichtig ist.

Krisen-Arbeit

Nachgefragt | Wie waren die letzten Wochen für Mitarbeiter_innen in den Krankenhäusern? Tanja Kaiser (23) ist Diplomkrankenpflegerin am Landesklinikum Wiener Neustadt und hat uns ein paar Fragen zu ihrem „neuen“ Arbeitsalltag beantwortet. Wie hast du den Beginn der Corona Krise erlebt? Um ganz ehrlich zu sein, ganz zu Beginn, als die Meldungen aus China sukzessive … Krisen-Arbeit weiterlesen

„Es ist okay,auch mal zu verlieren“

Band-Porträt| Seit einigen Jahren ist die Band „Some Days You Lose“ fix in der Neustädter Musikszene verankert. Nach über 100 Auftritten bringen Chris, Max und Law jetzt ihre zweite EP heraus. Warum man nicht immer gewinnen muss, dass Traditionen brechen in Österreich schwer ist und dass man als passionierte Musiker bei jeder Temperatur auf der Bühne stehen kann, hat Leadsänger Chris Beck der Klette erzählt.

„Manchmal haben die Menschen Angst, über meine Witze zu lachen“

Portrait | David Weisz ist durch einen Schlaganfall bei der Geburt rechtsseitig beeinträchtigt. Trotzdem steht er mit beiden Beinen fest im Leben und erzählt in seinen Kabaretts über sein Leben mit seiner Behinderung. Er schafft es mit seinem Humor die Menschen zum Lachen bringen und zu inspirieren, aber gleichzeitig auch zum Nachdenken anzuregen. Wie bist … „Manchmal haben die Menschen Angst, über meine Witze zu lachen“ weiterlesen

Zivis in Neustadt // Leon

Nachgefragt| Wo kann man in Wiener Neustadt den Zivildienst machen? Neben den „Klassikern“ Rettung, Pflegeheim und Feuerwehr gibt es auch andere Stellen wie zum Beispiel den Verein Jugend & Kultur. Dort ist zur Zeit der 20-jährige Wiener Neustädter Leon Fenninger im Einsatz für die mobile Jugendarbeit „Rumtrieb“. „Ich wollte schon immer Zivildienst machen, weil ich … Zivis in Neustadt // Leon weiterlesen

„Eine Band ist nur so gut wie ihr Schlagzeuger“

Musik-Porträt| Ein Metal-Schlagzeuger aus Wiener Neustadt, der seinen Traum zum Beruf gemacht hat. Unter dem Künstlernamen „Krimh“ spielt Kerim Lechner mit internationalen Bands Welt-Tourneen, macht eigene Platten und betreibt nebenbei einen der erfolgreichsten YouTube-Kanäle in Österreich.

Homestory//Die Jugendberaterin

Homestory//Die Jugendberaterin
Katharina Hacker ist Sozialarbeiterin bei der Jugendberatung „Auftrieb“. Aktuell kann sie ihre Arbeit mit Jugendlichen und deren Angehörigen nur beschränkt ausüben. Wie sie das macht, hat sie unserer Chefredakteurin Stefi erzählt.

Homestory//Der Herr der Trampoline

Die Maßnahmen der Bundesregierung gegen das Corona-Virus verändern unseren gesamten Alltag. Deshalb haben wir bei einigen coolen Menschen nachgefragt, die wir schon einmal für die Klette interviewt haben, welche Herausforderungen die neue Situation an sie und ihre Projekte stellt und wie sie damit umgehen. Wie sieht dein „Corona-Alltag“ aus? Schreib uns und schick ein Selfie … Homestory//Der Herr der Trampoline weiterlesen