Was dürfen Türsteher*innen

Von Lara Karner Die Nachtlokal-Szene in Wiener Neustadt ist groß und vor vielen Nachtlokalen sind Türsteher*innen vorzufinden. Doch was dürfen die eigentlich und was nicht? Bis zu welchem Grad darf Gewalt angewendet werden und welche Personen darf der Einlass in das Lokal untersagt werden? Wichtig zu wissen ist, dass Türsteher*innen das von Lokalinhaber*innen abgeleitete Hausrecht … Was dürfen Türsteher*innen weiterlesen

Ein Femizid ist mehr als ein Mord

Warum hinter Morden  an Frauen wesentlich mehr steckt als ein “Beziehungsdrama” hat KLETTE-Redakteurin Iris Strasser für euch recherchiert.   Von Iris Strasser Erdrosselt, sexuell missbraucht und unter Laub versteckt. Die damals 16-jährige Manuela K. wurde am 13. Jänner 2019 im Wodica-Park Opfer eines Femizids. Der Täter wurde laut Kurier bereits mehr des sexuellen Missbrauchs, Körperverletzung und … Ein Femizid ist mehr als ein Mord weiterlesen

Wie ist das so…am Gericht?

Ausprobiert/ Der Gedanke, vor Gericht stehen zu müssen, macht den wenigsten Freude. Als Zuschauer*in bei einer Verhandlung dabei zu sein, ist aber spannend. Passend, dass viele Prozesse öffentlich zugänglich sind. Klette-Redakteurin Celina berichtet von ihren Erfahrungen.  Von Celina Dinhopl Heute bin ich das erste Mal vor Gericht, nicht als Angeklagte oder Zeugin, sondern als Zuschauerin. … Wie ist das so…am Gericht? weiterlesen

Das Bandhouse//Der möglicherweise coolste Spot in Wiener Neustadt

Wieviele Bands es in Wiener Neustadt gibt, lässt sich nur erahnen - im „Bandhouse“ sollen rund 50 proben.  Reportage | Im „Bandhouse“ in der Wiener Neustädter Bräunlichgasse 24a kann man einen Proberaum mieten und diesen rund um die Uhr benutzen. Dieses Angebot nehmen viele lokale und international bekannte Künstler*innen wahr. Dadurch sind die Proberäume nahezu immer belegt. Für … Das Bandhouse//Der möglicherweise coolste Spot in Wiener Neustadt weiterlesen