Zwei Meinungen zu…nackter Haut auf Social Media

Redakteurin Celinas Meinung dazu: Meiner Meinung nach gibt es mehrere Gründe, wieso man weibliche nackte Haut in den Sozialen Netzwerken unterstützen sollte. Angefangen davon, dass damit der weibliche Körper enttabuisiert und als etwas Natürliches angenommen wird. Gleichzeitig wird damit das Verständnis von Frauen* als sexuelle Wesen gefördert. Frauen* möchten sich unterschiedlich stark durch ihren Körper ihre sexuelle Natur darstellen oder sich begehrt … Zwei Meinungen zu…nackter Haut auf Social Media weiterlesen

Worum geht’s in der April-Klette?

Nackte Haut trifft in dieser Ausgabe der KLETTE auf nackte Tatsachen! Die Artikel können sich sehen lassen, im Vergleich zu den Themen sind sie oben und unten nicht ohne. Es geht um zunehmende Freizügigkeit auf Social Media, die manche feiern und manche als anzüglich wahrnehmen und es geht um investigativen Journalismus. Leider sind wir in der KLETTE-Redaktion (noch) keine Investigativ-Journalist*innen, dafür aber Georg Eckelsberger vom Dossier-Magazin und … Worum geht’s in der April-Klette? weiterlesen

Die April-Klette ist da – und so viel nackte Haut gab’s noch nie.

Das bleibt hängen...im April: Die Band. Unsere Cover-Models von Mindblind machen nicht nur Musik selber, sondern auch die Video-Clips zu ihren Songs, in denen sie gerne Haut zeigen. Die App, in der und über die gerade gesprochen wird: Clubhouse. Marie hat sich in diese neue Welt der Live-Talks gewagt und berichtet. Die Investigativen. Sie arbeiten … Die April-Klette ist da – und so viel nackte Haut gab’s noch nie. weiterlesen