Lukas‘ Laden

Nachgefragt | Lukas Wanecek ist 22 Jahre alt, arbeitet im „Kleinen magischen Laden“ in der Bahngasse, liebt es mit seiner Freundin ins Kino zu gehen oder mit seinen Freunden zu Hause Party zu machen. Und er lebt mit dem Down-Syndrom. Die Klette hat ihn bei der Arbeit besucht und sich ein bisschen von seinem Alltag und seiner Arbeit im Laden erzählen lassen.

„Für das Elvis – Konzert war ich noch zu jung“

Die Jugend von gestern | Katharina Dinhopl (72) hat ihr ganzes Leben in Wiener Neustadt verbracht. In ihrer Schulzeit in einer Klosterschule musste sie oft in der Ecke stehen und anstatt fortzugehen war der Eislaufplatz der Jugendtreffpunkt. Im Gespräch erzählt sie vom Spielen am Fohlenhof, der persischen Prinzessin Farah Diba und vom 24-Stunden-Theater.

Podcast-Tipp: ZEIT Verbrechen

Podcast-Tipp | Sabine Rückert und Andreas Sentker sprechen über die kleine Schwester der Serienmörder-Doku und die deutschsprachige Welt liebt es. „True Crimes“ nennt sich das heißbegehrte Format, das wahre Kriminalfälle behandelt. Im Fall von „ZEIT Verbrechen“ handelt es sich um Vergehen, die in Deutschland passiert sind und von ZEIT-JournalistInnen aufgearbeitet wurden. Für viele sind die … Podcast-Tipp: ZEIT Verbrechen weiterlesen

Küssen auf der Bühne? „Dabei entstehen schwierige Emotionen“

Interview | Nico Dorigatti hat vor elf Jahren mit dem Theaterspielen begonnen. Inzwischen war der Achtzehnjährige regelmäßig auf der Theaterbühne im Neukloster und bis vor kurzem auch in den Schulaufführungen des Babenbergerrings zu sehen.
Außerdem wird bald sein zweites selbstgeschriebenes Stück „Letzte Tage, oder der König, der Narr und die Statue“ aufgeführt.