Jugend von gestern//„Vermisse die vielen Wirtshäuser, Kinos und Bars“

Jugend von gestern / In Rosemarie, auch genannt Rosa oder Rosi, Reinhalters Leben drehte sich vieles um die Gastronomie und das Arbeiten, das öffnete ihr auch die eine oder andere Tür. Von Falco-Konzerten bis hin zu Liebesg´schichten und Heiratssachen bekam die heute 63-jährige gelernte Kellnerin einiges in der Stadt mit.  Von Joanna Reinhalter Die gebürtige Steirerin Rosemarie Sommer kam als Baby nach Wiener Neustadt, wo sie 22 Jahre lang am Flugfeld wohnte … Jugend von gestern//„Vermisse die vielen Wirtshäuser, Kinos und Bars“ weiterlesen

Kolumne//Lass‘ uns reden…Das rote Tabu

Wir wollen reden! Mit den Sexualpädagoginnen Martina Gröschl und Katharina Imböck und mit euch. Und zwar um alles rund um Sex, Gender, Menstruation, Geschlechterrollen und mehr. In dieser Ausgabe geht es um die Periode und das starke Tabu, das nach wie vor damit zusammenhängt.  Interview: Stefanie Marek  Wie funktioniert die Menstruation und warum gibt es sie?  Martina Gröschl und Katharina Imböck: Es gibt sie, weil der Körper in … Kolumne//Lass‘ uns reden…Das rote Tabu weiterlesen

Sport und Psyche?//„Es gibt ein gutes Gefühl, alles gegeben zu haben“

Sport-Portrait//Anna Eidler (18) macht seit zehn Jahren Karate, ist mehrfache Staatsmeisterin, belegte bei der Europameisterschaft U18 den 11. Platz und qualifizierte sich für die Weltmeisterschaft. Wie sie mit Nervosität und Druck im Leistungssport umgeht und was sie motiviert, hat sie der Klette erzählt.  Von Iris Strasser  Leistungssport ist nicht nur anstrengend für den Körper, sondern auch für die Psyche. Wie man es schafft, nicht wahnsinnig zu werden, wenn die … Sport und Psyche?//„Es gibt ein gutes Gefühl, alles gegeben zu haben“ weiterlesen

Lass‘ uns reden// Die weibliche Lust.

„Lust ist Lust – da gibt es keinen Unterschied, der wird gesellschaftlich gemacht“.  Wir wollen reden! Mit Expertin Martina Gröschl und mit euch. Und zwar über alles rund um Sex, Gender, Menstruation, Geschlechterrollen und mehr. In dieser Ausgabe geht es um die weibliche Lust, Individualität und Selbstbefriedigung. Vorab: Mit Frauen sind alle Menschen gemeint, die sich als Frau identifizieren, … Lass‘ uns reden// Die weibliche Lust. weiterlesen

Küssen auf der Bühne? „Dabei entstehen schwierige Emotionen“

Interview | Nico Dorigatti hat vor elf Jahren mit dem Theaterspielen begonnen. Inzwischen war der Achtzehnjährige regelmäßig auf der Theaterbühne im Neukloster und bis vor kurzem auch in den Schulaufführungen des Babenbergerrings zu sehen.
Außerdem wird bald sein zweites selbstgeschriebenes Stück „Letzte Tage, oder der König, der Narr und die Statue“ aufgeführt.

„Burschen, Bude, Wichs und Deckel“ – zu Besuch bei einer Neustädter Studentenverbindung

Portrait | Versteckt in den tiefsten Gemäuern der Wiener Neustädter Vorstadtkirche trifft sie sich: die katholische Studentenverbindung „Babenberg“. Gemeinsam betrinken sich die jungen Männer auf ihrer Bude. Ist da was dran, oder handelt es sich um ein Vorurteil? Zehnergassenschüler und engagiertes Mitglied Moritz Mittermann (16) ist seit eineinhalb Jahren aktiv und erzählt uns über sein … „Burschen, Bude, Wichs und Deckel“ – zu Besuch bei einer Neustädter Studentenverbindung weiterlesen

Wir waren nüchtern am Borg Clubbing 2.0

Vor exakt einer Woche um diese Zeit lagen mehrere tausend Jugendliche der Region in ihren (oder fremden) Betten und versuchten verzweifelt, ihren Brand zu löschen. Wieder andere hatten Schwierigkeiten, den Eltern zu erklären, warum sie erst in den frühen Morgenstunden mit Knutschflecken, einer Ananas in der Hand oder blauen Flecken nach Hause getaumelt sind.

„Wiener Neustadt is a super Pfloster, do bin i gern!”

Künstlerportrait | Der Youtuber, Autor und Komiker Michael Buchinger (25) war am 12. Mai in Wiener Neustadt. Wir haben ihn vorab in Wien getroffen und über seine Bücher, seine Stand-Up-Comedy-Show und seinen Bezug zu Wiener Neustadt gesprochen. 2009 hat Michi sein erstes Video auf Youtube hochgeladen. Heute gehört er zu den bekanntesten österreichischen Youtubern. Inzwischen … „Wiener Neustadt is a super Pfloster, do bin i gern!” weiterlesen