Sprachen-Portrait//„Es ist halt schon was anderes, wenn man den Mund in einer anderen Sprache aufmacht“

Sprachen-Portrait // Anna Daróczi ist 25 und lebt in Wien, ursprünglich kommt ihre Familie mütterlicherseits aus Siebenbürgen, einem ehemaligen Teil der österreichisch-ungarischen Monarchie, der heute zu Rumänien gehört. Ihre Mutter ist daher zweisprachig mit Ungarisch und Deutsch aufgewachsen und hat dann beschlossen, auch ihre Kinder so aufzuziehen. Heute spricht Anna neben Deutsch und Ungarisch auch … Sprachen-Portrait//„Es ist halt schon was anderes, wenn man den Mund in einer anderen Sprache aufmacht“ weiterlesen