Kommentar der Redaktion//Wir sind nicht unsere Leistung.

von Stefanie Marek Man lernt nicht für die Schule, man lernt für das Leben! Eine abgedroschenere Phrase findet man im deutschen Sprachraum wahrscheinlich kaum, wahrscheinlich auch keine zweifelhaftere. Denn die Wirklichkeit sieht anders aus: Wir lernen in der Schule ausschließlich für die Schule und eben nicht fürs Leben. Das zeigt schon die Wichtigkeit von Zeugnisnoten, … Kommentar der Redaktion//Wir sind nicht unsere Leistung. weiterlesen

Nachgefragt//Von Gebärdensprache profitiert jeder

Von Stefanie Marek Nachgefragt / Lily Marek (23) ist spätertaubt. Auf ihrem YouTube-Kanal postet sie seit kurzem regelmäßig persönliche Videos zum Thema Gebärdensprache und Gehörlosigkeit und engagiert sich bei der Jugendkommission des Österreichischen Gehörlosenbundes. Warum hast du beschlossen, einen YouTube-Kanal zu machen? Worum geht es in den Videos?Es gibt sehr wenige gehörlose YouTuber. Ich mache … Nachgefragt//Von Gebärdensprache profitiert jeder weiterlesen

#lassunsreden//Pornos: Die Infoquelle Nummer Eins

Kolumne | Wir wollen reden! Mit Expertin Martina Gröschl und mit euch. Und zwar über alles rund um Sex, Gender, Menstruation, Geschlechterrollen und mehr. In dieser Ausgabe geht es um Pornos und wie sie die Vorstellungen beeinflussen, die wir von Sex haben. Alles fake? Oder doch nicht? Von Stefanie Marek und Iris Strasser Sind Pornos … #lassunsreden//Pornos: Die Infoquelle Nummer Eins weiterlesen

Klette-Kommentar//Die Psyche geht uns alle an.

Psychische Gesundheit ist in Österreich egal - nicht denen, die es betrifft, sondern denen, die daran etwas ändern könnten. Denen, die beschließen, dass die Schulen offen, zu und offen und die Freizeiteinrichtungen zu sind und die meinen, dass es 2024 dann ein paar mehr Therapieplätze geben soll. Was nutzt uns 2024 jetzt? Von Stefanie Marek … Klette-Kommentar//Die Psyche geht uns alle an. weiterlesen

Sprachen-Klette//Am Arbeitsmarkt ist jede Sprache hilfreich.

Wie wird man eigentlich…AMS-Geschäftsstellenleiter | Mevlüt Kücükyasar (37) ist seit Jänner Geschäftsstellenleiter des AMS Wiener Neustadt. Der Klette hat er etwas über seinen erfüllenden Beruf erzählt, den Wert von Mehrsprachigkeit auf dem Arbeitsmarkt und auch darüber was er gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Wiener Neustadt tut. Von Stefanie Marek Was sind die Aufgaben eines Geschäftsstellenleiters?Mevlüt … Sprachen-Klette//Am Arbeitsmarkt ist jede Sprache hilfreich. weiterlesen

Nachgefragt bei Werner Sejka//Wie wird man eigentlich…Nachrichtenmoderator*in?

Nachgefragt| Mit zehn Jahren wollte er evangelischer Pfarrer werden, später dann Jurist – beruflich trägt Werner Sejka (42) auch heute Anzug, allerdings als Nachrichtenmoderator beim Privatsender Puls4. Die Klette hat den ehemaligen Schlagzeuger der Neustädter Rockband „The Belsons“ und früheren U21 Handball-Staatsmeister zu seiner Laufbahn beim Radio und Fernsehen interviewt, dazu was Handball und Medienarbeit … Nachgefragt bei Werner Sejka//Wie wird man eigentlich…Nachrichtenmoderator*in? weiterlesen

Kommentar//Für das Sprechen gegen alle Regeln

Wer behauptet Sprache zu lieben und im selben Satz die sogenannte Jugendsprache als Beispiel für deren Verstümmelung nennt, der hat keine Ahnung, was Sprache ausmacht. Wieso reden Jugendliche nur mehr Englisch hieß es früher. Wieso reden Jugendliche wie die Deutschen, wir sind doch in Österreich, heißt es jetzt.   Egal wie sie reden, es ist auf jeden Fall nicht richtig und verstehen … Kommentar//Für das Sprechen gegen alle Regeln weiterlesen

Der Spaß hinter dem Make-up

Victoria Pammer macht ihr Gesicht zum Gemälde und verwandelt sich in Zombies, Puppen, Meeresungeheuer, Superman oder auch mal in einen Teppich. Dass Make-up kein Versteckspiel ist, sondern ein kreatives Tool, mit dem sie die verschiedensten Seiten ihrer Identität hervorbringen kann, das hat sie uns im Klette-Interview erzählt.