App-Tipp: „Code-Check“

"Was ist da drin?" Diese App scannt den Barcode eines Produktes und verrät dir alles darüber. | Empfehlung von Leonie Immer mehr Menschen achten auf einen ausgewogenen und nachhaltigen Lebensstil. „Code Check“ möchte für mehr Transparenz am Markt sorgen und zeigt daher auf einfache Art die Inhalts- und Nährstoffe von über 34 Millionen verschiedenen Lebensmitteln … App-Tipp: „Code-Check“ weiterlesen

Was sagst du? Mehr verdienen oder mehr Freizeit?

Ein Thema, zwei Meinungen | Selbst für seinen Lebensunterhalt verantwortlich zu sein ist nicht billig. Denn Wohnen, Essen, Versicherungen, Auto und Hobbies haben ihren Preis. Egal ob man bereits ins Berufsleben eingestiegen ist, oder überlegt, was man später einmal werden will, die Frage ob Geld oder Freizeit wichtiger ist, stellen sich viele jungen Menschen. Mehr … Was sagst du? Mehr verdienen oder mehr Freizeit? weiterlesen

„Schiedsrichter laufen oft mehr als Spieler“

Begonnen hat alles beim Kicken am Schulhof oder in Parks. Heute ist Sara Telek als Schiedsrichterin und Assistentin bei Spielen für die 2. ÖFB Liga, die Frauen-Bundesliga, die Landesliga Wien sowie international bei UEFA und FIFA Bewerben im Einsatz.

Der Modemacher für Punk, Goth und Cosplay

Das Atelier des Modedesigners Loel J. Grey ist auf dem ersten Blick unscheinbar versteckt inmitten einer Wohnsiedlung in Wiener Neustadt. Darin befindet sich eine Vielfalt an Unikaten, die seine Kunden individuell beauftragen können. Auch wir sind in sein Atelier gekommen, um von ihm etwas über seinen Beruf zu erfahren.

Indoor-Kraxeln in Neustadt

Ende Jänner hat in der Pottendorferstraße eine neue Boulderhalle eröffnet und die haben wir jetzt mal persönlich besucht und direkt ausgetestet. Auf 1700 m², wobei 1000m² reine Kletterfläche sind, wird einem ziemlich viel Kletter-Action geboten und das alles ohne Sicherung. Denn beim Bouldern klettert man ohne Kletterseile und Klettergurt in Absprunghöhe

„Jeder Release ist ein Stein, der von meinem Herzen fällt“

Nina Schwarzott (20) alias „Filiah“ startet als SoloKünstlerin durch. In Bad Fischau aufgewachsen, wohnt die junge Sängerin mittlerweile in Wien, um am „Jam Music Lab“ Gesang zu studieren. Vergangenes Jahr hatte Filiah ihren ersten Solo-Auftritt bei der Klette-Geburtstagsparty. Seither hat sie bereits zwei neue Singles veröffentlicht.