Graffiti-Künstler//“Ich dachte es ist eine eigene Sprache, die ich lernen muss“

Der Sprayer | Für unsere Kultur-Klette wollten wir auch das Thema „Street Art“ nicht außer Acht lassen. Eine der bekanntesten Kunstformen der Straße ist Graffiti. In Wiener Neustadt gibt es leider keine freien Flächen wie in anderen Städten, auf denen man legal sprayen könnte. Aber dennoch gibt es Sprayer. Wir haben einen getroffen, der schon … Graffiti-Künstler//“Ich dachte es ist eine eigene Sprache, die ich lernen muss“ weiterlesen

#30! Die November-KLETTE ist da!

Was machen eigentlich die vielen Studierenden der FH Wiener Neustadt so? Wir haben sie gefragt und interessante Antworten über die schwierige Wohnsituation, fehlende Öffis und den Wunsch nach Studenten-Cafés erhalten. Dann stellen wir euch noch die Tänzerin Katharina Alram aus Bad Fischau Brunn vor und in der Rubrik "Jugend von gestern" erzählt uns Margit Polly … #30! Die November-KLETTE ist da! weiterlesen

Der Spaß hinter dem Make-up

Victoria Pammer macht ihr Gesicht zum Gemälde und verwandelt sich in Zombies, Puppen, Meeresungeheuer, Superman oder auch mal in einen Teppich. Dass Make-up kein Versteckspiel ist, sondern ein kreatives Tool, mit dem sie die verschiedensten Seiten ihrer Identität hervorbringen kann, das hat sie uns im Klette-Interview erzählt.

Dank Corona: Studieren im Sommer?

Bildungsminister Heinz Faßmann verordnete Ende April, dass die Sommerferien für StudentInnen diesen Sommer ausfallen werden. Das bedeutet, dass Prüfungen, Vorlesungen und Übungen heuer im Juli und August stattfinden können. Die ÖH hat sich daraufhin das Ziel gesetzt, dass jene Angebote bloß als Zusatz und nicht zum Nachteil für StudentInnen stattfinden. Klette Redakteurin Celina hat zwei … Dank Corona: Studieren im Sommer? weiterlesen